Tellschützen

 

 

 Gegründet: 1957

 

Eine Gindorfer Tellschützengruppe bestand bereits in der 30er Jahren. Initiatoren der Wiederbegründung 1957, waren der ehemalige Jägermajor, Peter Stassen und der Gindorfer Ehrenoberst Peter Schmitz. Die Liste der heutigen Bruderschaftsmitglieder, die über die Institution der Tellschützen im Laufe der letzten Jahrzehnte mit dem Bruderschaftswesen in Gindorf vertraut wurden, ist zu lang, um sie hier wiederzugeben. Auch aus soziologischer Sicht ist der Jugendarbeit, gerade in der heutigen Zeit, ein wesentlicher Stellenwert beizumessen. Die ersten Früchte der Wiederbegründung der Gindorfer Tellschützengruppe im Jahre 1992 durch Jägermajor Heinz - Peter Olligs lassen sich durch die Übernahme des 2. Jägerzuges "Greif" durch ehemalige Tellschützen auch nach außen hin dokumentieren.

   
© Sankt Sebastianus Bruderschaft Gindorf 1671 e.V.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr über Cookies finden sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies auf diesen Seiten.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk