7. Jägerzug "Gindorfer Jongens"

 

 

 Gegründet: 1982

Zugführer: Olt. Paul Krotz

 

Die Zuggemeinschaft der "Gindorfer Jongens" ist einer der Jägerzüge im Regiment , die ihre Gründung auf den Tag genau datieren können. In diesem Fall war es der 19.09.1982. Ort des Geschehens war die ehemalige Gaststätte "Barth" auf der Friedensstraße. Die Freude am Feiern und das zu den unterschiedlichsten Gelegenheiten ist seit Gründung dieser Zuggemeinschaft der Garant für dessen stetige Entwicklung. Nachdem die Gaststätte "Barth" knapp ein Jahr nach Zuggründung schloß, haben die "Gindorfer Jongens" ihre neue Heimat mittlerweile in der Gaststätte "Alte Post" auf der Friedensstraße gefunden.

   
© Sankt Sebastianus Bruderschaft Gindorf 1671 e.V.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr über Cookies finden sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies auf diesen Seiten.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk