1. Jägerzug "Waidmannsheil"

 

 

Gegründet: 1926

Zugführer: Jägermajor Peter Esser

 

Als die damaligen Bruderschaftsmitglieder, Theo Becker und Heinrich Korfmacher im Jahre 1926 die Zuggemeinschaft "Waidmannsheil" gründeten, sind sie sicherlich von deren Langlebigkeit überzeugt gewesen. Kameradschaftsgeist und regelmäßige Zuginterne Veranstaltungen waren und sind bis heute der Garant für das Fortbestehen dieser Zuggemeinschaft. Kontinuität ist hier sicherlich das Zauberwort, mit dem es den Zugführen Dieter und Peter Esser seit ihrer Berufung in die Führung der Zuggemeinschaft 1972 gelungen ist, mancherlei Turbulenzen sowie Höhen und Tiefen des Zuglebens in ihrer verantwortungsvollen Tätigkeit zu meistern.

 

   
© Sankt Sebastianus Bruderschaft Gindorf 1671 e.V.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr über Cookies finden sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies auf diesen Seiten.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk