Bilder aus der Zeit von 1960 bis Anfang der 70 er Jahre

 

1. Gindorfer Grenadierzug mit Zugführer Andreas Breuer


6. Jgz Jagdfalke

 

Gindorfer Grenadierzug mit Zugführer Konrad Sturm sen. und Franz Nobis

 

2. Jägerzug "Greif" im Gründungsjahr 1964


6.Jgz. Jagdfalke mit SM Willi I Zilgen 1964


 

Der 3. Jägerzug "Edelweiß" in den 60 er Jahren

 

 

"Jahrgang 08" mit den damaligen Mitgliedern J.Prick, K.Sturm sen. und M. Hermanns


 

Einsegnung der Gindorfer Artillerie im Jahr 1971


 

Bezirkskönig Konrad Sturm beim Umzug in Solingen 1969

als Adjudant re. Jägermajor Peter Stassen

 

6. Jgz. Jagdfalke in den 60 er Jahren


Vorstand der Bruderschaft im Jubiläumsjahr 1971

Präses Pfarrer Franz Rosch, Ehrenbrudermeister Josef Prick, Brudermeister Andreas Stöcker, stellvertr. Brudermeister Franz Nobis, 1. Geschäftsführer Peter Stassen, 2. Geschäftsführer Erich Weitz, 1. Kassierer Jakob Schmitz, 2. Kassierer Josef Nagel, Beisitzer Konrad Hinzen, Beisitzer Karl Heinz Thomas, Oberst Peter Schmitz, Schießmeister Konrad Sturm, Kaplan Maris, Kaplan Steden, Jungschützenmeister Hans Jansen

Deckblatt der Jubiläumsfestschrift aus dem Jahr 1971

   
© Sankt Sebastianus Bruderschaft Gindorf 1671 e.V.